Linkbuilding

Natürlicher Linkaufbau - Neue Wege für eine bessere Linkpopularität

Das Ranking einer Webseite wird stark durch die eingehenden Links gewichtet. Dabei folgen die Suchmaschinen dem Motto „Was stark verlinkt wird, muss relevant sein.“ Je öfter Ihre Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen auf fremden Domains benannt und schlussendlich auch verlinkt werden, umso relevanter sind Ihre Angebote.

Link ist nicht gleich Link

Bei der Bewertung eines Links spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Zunächst wird untersucht worum es inhaltlich bei der untersuchten Domain geht. Handelt es sich um einen Reiseblog der sich speziell den Thema „Amerika“ widmet, ist ein Link von dieser Domain dann besonders relevant, wenn Sie selbst ein Reiseportal sind und zumindest u.a. auch Reisen in die USA anbieten.

Neben dem inhaltlichen Thema der Domain ist auch die einzelne linkgebende Seite und dessen Inhalt für die Relevanzberechnung wichtig. Behandelt die linkgebende Seite das Thema „Las Vegas“ und verlinkt auf Ihre Las Vegas Reiseangebote, so ist dies ein für Sie sehr starker inhaltlicher Link.

Wenn dann noch ein inhaltlich passender Ankertext (das Wort auf dem der Link als solches liegt) wie beispielsweise „Las Vegas Reiseangebote“ hinzukommt, haben Sie einen thematisch sehr engen Bezug zwischen beiden beteiligten Seiten und ernten den fast größtmöglichen Nutzen für Ihr Linkbuilding.

Organischer Linkaufbau

Wenn Ihre Seite allerdings ausschließlich solch starke Links hätte, läge der Verdacht einer manipulativen Maßnahme sehr nahe. Es ist einfach höchst unwahrscheinlich das eine Domain nur über solch thematisch enge Verlinkungen verfügt – eine Abstrafung durch Google eben wegen manipulativer Maßnahmen fast nur noch eine Frage der Zeit.

Unter einem “organischem Linkaufbau“ verstehen die Suchmaschinen eine Mischung aus relevanten und weniger relevanten Links – ebenso, wie es im „natürlichen“ Leben von allein passieren würde. Bei organischem Linkbuilding verfügt die Domain also über themenaffine Links, aber auch über weniger relevante Links aus Blog Kommentaren o.ä.

Zielführend ist also sich nicht nur auf neue Links zu konzentrieren, sondern sich die aktuellen – freiwillig gesetzten – Links genauer zu betrachten. Unserer Erfahrung nach kann ein Telefonat mit einer linkgebenden Seite, verbunden mit der Bitte den Ankertext zu ändern, wahre Wunder wirken weil sich viele Webmaster keine Gedanken über Ihr online Marketing machen oder schlichtweg keine Erfahrungen beim Linkbuilding haben.

Bewertungsfaktoren eines Backlinks

Wahrscheinlich bekommen Sie auch fast täglich Anfragen über einen sog. „Linktausch“ oder Angebote einen Link zu kaufen. Damit Sie bei diesen Gesprächen besser gewappnet sind, listen wir nachfolgend die TOP 5 der Bewertungskriterien auf, anhand derer Sie die Relevanz eines angebotenen Links einfach selbst bewerten können.

  1. Gehen Sie auf keinen Linktausch ein. Wenn Seite A auf Seite B verlinkt und umgekehrt, ist dies zwar nicht schlecht aber es bringt Ihnen auch nichts.
  2. Schauen Sie sich die linkgebende Seite inhaltlich an und versuchen den inhaltlichen Kern der Domain zu vergegenwärtigen. Je enger der thematische Bezug dieser linkgebenden Seite zu Ihren Inhalten ist, umso besser für Sie! Vermeiden Sie Links von Linkportalen, Webverzeichnissen oder allgemeinen Seiten auf denen viele unterschiedliche Links untereinander aufgelistet werden ohne großen thematischen Bezug untereinander oder zu Ihren Inhalten.
  3. Schauen Sie sich den Inhalt der einzelnen Seite an, von der ein Link auf Sie gesetzt werden soll. Je besser dieser Inhalt auf Sie passt umso eher werden Sie einen positiven Trend feststellen.
  4. Nehmen Sie Einfluss auf den Ankertext! Vermeiden Sie Ankertexte wie „hier“ (z.B.: bei „Las Vegas Angebote finden Sie hier“). Besser ist wenn Sie Ihre Hauptkeywords in die Ankertexte unterbringen können (bspw.: „Las Vegas Reiseangebote“).
  5. Lassen Sie sich Links aus dem Content heraus geben. Links unter „Weblinks“ im Footer einer Seite haben praktisch keinen Nutzen für Sie. Textlinks im passenden Kontext sind in jedem Fall die bessere Alternative.

Ihr Erfolg ist unser Erfolg

Sprechen Sie uns an und lassen sich unverbindlich beraten.
Jetzt beraten lassen!

Ihr Vorteil

  • Ausführliche Analyse Ihrer bestehenden Links
  • Ganzheitliches Konzept unter Berücksichtigung auch der Onpage Faktoren
  • SEO aus einer Hand – Onpage und Offpage Optimierung für den maximalen Erfolg

Referenzen zum Thema Online-Marketing