Unique Content: Texte mit einzigartigen Inhalten

Wie Sie Ihren Kunden qualitativ hochwertige Inhalte mit Mehrwert bieten

„Einzigartiger Inhalt“ oder auch „Unique Content“ genannt, gilt als einer der wichtigsten Rankingfaktoren in der Suchmaschinenoptimierung und sollte immer ein Teil der Optimierung Ihrer SEO-Texte sein. Unique Content umfasst alle Inhalte, die weder im Ganzen noch in Auszügen auf anderen Webseiten vorkommen. Das mag auf den ersten Blick selbstverständlich erscheinen und nicht allzu schwer klingen. Viele Webseiten bedienen sich jedoch oft einer Fülle von Phrasen und allgmeinen Aussagen, die die Textlänge nur unnötig verlängern, aber keine einzigartigen Inhalte bieten, mit denen man sich von der Konkurrenz abheben kann. Dies wird an den gelb markierten Stellen in diesem Textbeispiel erkennbar:

Verwendung von Phrasen anstelle einzigartiger Inhalte
Jetzt werden manche unter uns sagen, es sei unumgänglich, sich nicht zu wiederholen, da auch Sprache in gewisser Weise begrenzt ist. Also ist es überhaupt möglich gute SEO-Texte mit einzigartigen Inhalten zu schreiben? Wir sagen ja und haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

1. Benutzerfreundliche Texte schreiben oder was sich Ihre Leser wünschen

Auf vielen Webseiten muss man sich manchmal durch unzählige Seiten klicken, um die gesuchten Informationen zu einem bestimmten Thema zu finden. Dabei wird man nicht selten mit irrelevanten Inhalten konfrontiert. Die Suche wird deshalb gleichermaßen mühselig als auch frustrierend empfunden. Genau dem gilt es mit Hilfe von Unique Content entgegenzuwirken. Bevor Sie starten, sollten Sie sich zunächst in die Situation Ihrer Leser oder Kunden versetzen. Mit welcher Erwartungshaltung besuchen sie Ihre Webseite und welche Fragen haben sie zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen? Einzigartige und benutzerfreundliche Texte sind nicht nur gut strukturiert und verständlich, sondern beantworten auch alle themenrelevanten Fragen Ihrer potentiellen Kunden.

2. Einzigartige Inhalte mit Mehrwert

SEO-Texte mit Mehrwert beantworten Ihren Kunden nicht nur themenbezogene Fragen, sondern bieten auch einen praktischen Nutzen. Beispiele hierfür sind Erklärungs- und Anwendungsvideos, Grafiken und Bilder. Ebenso verhält es sich mit Statistiken, Experteninterviews und Gastbeiträgen. Diese lassen sich gut als Unique Content in einen Text einbinden, um z.B. Produktvorteile zu erklären und das Vertrauen Ihrer Kunden zu stärken. Ein gutes Beispiel bietet  das folgende Produktvideo. Die Vorteile des Abus Fenstergriffes und die einfache Montage werden in weniger als 2 Minuten erklärt.

Geben Sie Ihren Nutzern darüber hinaus eine Plattform für Kommentare und Feedback. Auf diese Weise erfahren Sie, welche Wünsche Ihre Kunden haben und können Ihre Produkte oder Dienstleistungen besser an die Kundenbedürfnisse anpassen. Unternehmen wie “amazon” und “holidaycheck” haben bererits erkannt, dass Kunden vermehrt Produkte online kaufen, wenn andere Kunden diese im Vorfeld positiv bewertet haben.

3. Hochwertigen Unique Content schreiben

Schreiben Sie Ihre Webseitentexte in erster Linie für Ihre Kunden. Fachpublikum oder Businesskunden wünschen sich eine andere Informationsaufbereitung als Endkunden eines Onlineshops. Für diese Zielgruppe können z.B. Fachausdrücke sogar hinderlich sein, da ein Verbraucher diese in vielen Fällen gar nicht kennt und auch nicht danach suchen würde.

Überlegen Sie sich, welche Informationen sich Ihre Leser wünschen. Dazu können Sie recherchieren, welche Inhalte Sie bereits zu Ihrem Thema online finden. Was kann ergänzt und verbessert werden? Beschreiben Sie, welchen Mehrwert Ihr Produkt Ihren potentiellen Kunden bietet. Durch die originelle Art Produktvorteile aufzuzeigen, komplexe Informationen zu veranschaulichen oder Gütesiegel Ihres Unternehmens zu verwenden, zeigen Sie fachliche Kompetenz und können das Vertrauen Ihrer Kunden gewinnen.

Geben Sie Ihren Kunden immer eine Handlungsmöglichkeit. Webseiten führen oft an das Ende einer Seite und lassen ihre Nutzer an dieser Stelle im Stich. Geben Sie jeder Webseite und jedem Text deshalb ein Handlungsziel. Soll der Leser Kontakt zu Ihnen aufnehmen, sich für den Newsletter registrieren oder online buchen, machen Sie ihm dies so leicht wie möglich. Gibt es vertiefende Informationen oder Vergleichsprodukte können Sie durch eine gute interne Verlinkung den Kunden bis zu der gesuchten Information weiterführen.

 4. Vermeiden von Duplicate Content

Jeder Text birgt auch die Gefahr von Duplicate Content (deutsch: doppelter Inhalt). Hierbei handelt es sich um Inhalte, die in gleicher oder sehr ähnlicher Form auf unterschiedlichen Webseiten vorkommen. Dies muss nicht grundsätzlich beabsichtigt sein, sondern kann auch durch Unwissenheit entstehen. Unterschieden wird zwischen internem- und externem Duplicate Content.

Interner Duplicate Content tritt auf, indem unter verschiedenen URLs einer Webseite der gleiche Inhalt zu finden ist wie z.B. bei Wiederholungen von Produktbeschreibungen.

Externer Duplicate Content  entsteht durch das Kopieren von fremden Webseiten-Inhalten auf Ihre Webseite.

Sobald Suchmaschinen Duplicate Content auffinden, egal in welcher Form, hat dies nachweislich negative Auswirkungen auf das Suchmaschinenranking. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Abstrafung seitens Google kommen. Mithilfe des Duplicate Content-Checkers „Siteliner“ können Sie Ihre Webseite nach Duplicate Content überprüfen.

Siteliner zur Überprüfung von Duplicate Content

Abbildung: „Siteliner” zur Überprüfung von Duplicate Content

Fazit: Einzigartige Texte brauchen Zeit

Wer sich mit seinen Webseitentexten intensiv auseinander setzt, hat gute Chancen Inhalte mit Unique Content zu erstellen. Mit einem Mix aus Qualität und Originalität können Sie Ihren Kunden einen Mehrwert bieten, mit dem Sie sich von der Konkurrenz abheben. Die daraus resultierenden Erfolge sind nicht nur ein besseres Suchmaschinenranking, sondern auch zufriedene Kunden. Und zufriedene Kunden werden Ihnen dies durch den nächsten Besuch auf Ihrer Webseite danken.

Sehen auch Sie den Bedarf, Ihre Webseiteninhalte zu verbessen? Dann ist conversionmedia der richtige Partner an Ihrer Seite. Wir setzen uns für Sie die Kundenbrille auf und betrachten Ihre Webseite objektiv aus inhaltlicher und technischer Sicht. Gerne stellen wir Ihnen unsere Vorgehensweise in einem ersten Informationsgespräch vor und erläutern Ihnen die Möglichkeiten.

Rufen Sie uns gleich unter 02064 – 62 599-0 an, um einen Termin zu vereinbaren.

Erstellt am von:

Über den Autor Carina Hattwig:

Carina Hattwig

Carina Hattwig ist Gastautorin bei conversionmedia. Als angehende Journalistin setzt sie sich gerne mit neuen Themen auseinander. conversionmedia ist eine Online Marketing Agentur mit Sitz in Dinslaken am Niederrhein und hat sich auf Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung und Werbeerfolgskontrolle spezialisiert,